Lisa Hombücher

Geboren: 09. November 1975 in Bonn
Spielalter: 33-39 Jahre
Größe: 1,71m
Konfektion: 36
Haare: mittelblond
Augen: blau
Führerschein: Klasse III
Sprachen: Englisch, Französisch
Dialekte: Kölsch
Sportarten: Ballett, Jazz, Tauchen, Reiten,
Steppen (Grundkenntnisse)
Instrumente: Klavier
Gesang: Sopran- Klassik, Musical, Chanson

Ausbildung:
1999-2002 Stage School of Music, Dance and Drama
seit 2009 Klassische Gesangsausbildung – Institut für Gesang Peter Anders

Dreh
Film
2016
Der große Schmerz“ Tatort
Gastrolle: Assitstentin Revenbrook
Regie: Christian Alvart

2015
Die Insassen“
Gastrolle: Empfangsmitarbeiterin
Regie: Franziska Meyer Price

Werbung
2016
DAK“  (Imagefilm)
Rolle: Mutter
Regie: Christian Hornung

„Eucerin“  (Internetspot)
Rolle: Apothekerin
Regie: Christoph Sinemus

„UNICEF“  (Imagefilm)
Rolle: Mutter
Regie: Marc Schölermann

2013
Hermes“  (Imagefilm)
Rolle: Verkäuferin
Regie: Ali Jamshidi

2014
„Dell“ (Internet-Spot)
Rolle: Kollegin/Heulsuse
Regie: Peter Kleine

2012
Schlecker“ (TV Spot)
Rolle: Gast Hochzeitsgesellschaft
Regie: Annette Braeunig

„Audi“ (Imagefilm)
Rolle: Angestellte
Regie: Johannes Hofmann

2011
Vanish“ (TV Spot)
Rolle: Mutter
Regie: Claude Mogin

„Unilever“ (TV Spot)
Rolle: Kundin
Regie: Nicolai Peters

Sonstiges
2016
„Aus dem Nichts“
Stand In für Diane Kruger
Regie: Fatih Akin

2014
„Honig im Kopf“
Stand In für Jeannette Hain
Regie: Till Schweiger

Theater Engagements

Jan/Feb/Dez/Jan 2017
Solokonzert „Von Bernstein bis Puccini“
Ort: Kreuzkirche Alt-Barmbek
Lieder aus dem Bereich Musical und Klassik

2008-2017
Opern-Konzert“
Ort: Hamburger Engelsaal
Lieder aus dem Bereich Klassik/ Musical
Regie: Peter Anders

2006-2016
Ein Todsicheres Wiedersehen“
Ort: Lokalkrimi- Großraum Köln
Rolle: Martina- Juristin
Regie: Jörg Heinrich

2006-2014
„Mord Nach Bestellung“
Ort: Lokalkrimi- Großraum Köln
Rolle: Tina- Kellnerin
Regie: Jörg Heinrich

2006-2014
„Mörderischer Empfang“
Ort: Lokalkrimi- Großraum Köln
Rolle: Juliana- Reiche Tochter
Regie: Jörg Heinrich

Sommer 2009/2010
„Tankstellenrevue“
Ort: MusicHall- Worpswede
Rolle: Lilian
Regie: Erwin Wirschaz

2008- 2009
„Die Drei Von Der Tankstelle“
Ort: Hamburger Engelsaal
Rolle: Lilian
Regie: Ulrich Schröder

2008-2009
„Heimweh Nach St. Pauli“
Ort: Hamburger Engelsaal
Rolle: Anja/Inge
Regie: Ulrich Schröder

Sommer 2006/2007
„Im Weißen Rössl“
Ort: Bremer Ensemble – Musichall Worpswede
Rolle: Ottilie
Regie: Ralf Knapp

November-Oktober 2004
„Scrooge“
Ort: Bremer Musicalcompany- Verden
Rolle: Belle/Clara
Regie: K. Hilfrich

Dezember 2003-Februar 2004
„Jim Kopf“
Ort: Bergwerke-Tournee Deutschland/Österreich/Luxemburg
Rolle: Ping Pon/Prinzessin Li Si
Regie: Christian Berg

November 2002-März 2003
„Die Biene Maja“
Ort: Power Concerts- Tournee Deutschland/ Österreich/ Luxemburg
Rolle: Kassandra, Flip, Libelle
Regie: Frank Pinkus

August 2002-November 2002
„Zarah“
Ort: Kleines Theater- Bonn
Rolle: Hatvany/Sekretärin
Regie: Ernst Buder

Juli 2002
„Eine Sternennacht Am Hafen“
Ort: Alter Elbtunnel-Hamburg
Rolle: Inge- Tochter
Regie: Nils Owe Krack

Weitere künstlerische Tätigkeiten
2011/12 Sprecherin für P&C/Van Graaf Telefonansagen
2009 Engelsaal Operetten- Gala, Laeiszhalle Hamburg
2006 Eigeninszenierung Art&Weise, Entlgleisungen
2004-2005 Inszenierung Grease/Elisabeth, IAM-Musikwoche
2006-2007 LateNight-Konzerte, MusicHall
2005 Synchron McLeods Töchter, Studio Hamburg
2004/2005 Schauspieldozentin IAM Musikwoche-Inszenierung Grease/Elisabeth


Werbung Print
Marktkauf, Lidl, Bode Chemie, Unilver, Hermes, Kärcher, Stars for Europe